Kultur hat eine Botschaft: den Dialog. Zwischen Akteuren, mit dem Publikum, zwischen Kulturschaffenden, Weltanschauungen und Religionen.

Die KulturBotschaft steht für Bildung, Humanismus und neue Impulse in einer Traditionslinie. Sie ist ein offenes Forum.

Paradigmen, Glaubensgemeinschaften und Überzeugungen sollen nicht gegeneinander existieren, sondern Spannungen aushalten und von Unterschieden profitieren. 

Sei es, um das eigene Profil zu schärfen, Positionen aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und zu überdenken – oder sogar, um sich zu umarmen :)

Tatigkeitsbericht der Stiftung